Kategorien
Bez kategorii

Mäntel – Farben

Heute in unserem Thema werden wir Modelle von Herrenmänteln beschreiben. Es gibt ein paar Models, also lassen Sie uns keine Zeit verlieren und beginnen wir, willkommen in der Welt der Herrenmode.

Tipp: Denken Sie daran, meine Herren, dass ein eleganter Mantel viel besser aussieht als eine Jacke und auch funktionell ist. Nehmen Sie mich beim Wort, ein Arbeits- oder Dattelmantel wird einen größeren Eindruck machen als eine Jacke. Beachten Sie, dass wir auf den polnischen Straßen auch mehr Eleganz unter jungen Männern haben. Ich werde versuchen, Ihnen die Modelle der Mäntel zu beschreiben und in welchen Farben sie erscheinen. Für Männer, die einen formalen Stil mögen, ist eine gute Wahl

  • Diplomat:
    Im englischen Chesterfield-Mantel kommt der polnische Name von dem Hinweis, dass diese schönen und zeitgemäßen Mäntel von Botschaftern oder Außenministern getragen wurden. Halt! Meine Herren, er war nie nur für Diplomaten reserviert, im Gegenteil, alle Herren, die eleganten formalen Stil mochten, dachten, dass in jeder Herrengarderobe genau dieses Modell vorhanden sein sollte.
    Das Fell gibt es in mehreren Farben. Wenn Sie ihn sowohl tagsüber als auch abends tragen möchten, würde ich die Farbe Marineblau oder Grau vorschlagen, aber Schwarz ist beim Smoking obligatorisch.
    Es ist noch eine schöne Farbe übrig ? Beige .
    Eleganter beiger Diplomat, sehr interessante Farbe, obwohl er als informell gilt. Der Diplomat wird an Männern mit einer schlanken Figur gut aussehen. Um elegant auszusehen, muss der Mantel gut an die Figur angepasst sein und wie bei den Damen die Taille betonen.

Ich werde kurz Modelle von Mänteln beschreiben, die mir sehr gut gefallen.

  • Ulster :
    zweireihiger Mantel mit breiten Klappen mit großem breiten Flansch . Es besteht aus dicker Wolle (Buchenholz) in brauner Farbe, die den Eindruck eines schweren Fells erweckt. Es liegt locker im Schnitt, jeder Mann wird sich darin wohl fühlen. Um für Abwechslung zu sorgen, hat der Mantel auf der Rückseite einen Gürtel über den Rücken des so genannten .
    Drachen und vertikale Konturierung. So können Sie mühelos Ihre Hände am Lenkrad ausstrecken und die Fahrt bequem verbringen.
    Ein weiterer Schnitt ist der Automantel . Was die Wahl des Stoffes betrifft, so haben wir die Wahl, und was die Farbe betrifft, so ist die Farbe aus meiner Sicht und informell ist definitiv marineblau und beige, diese Farben kommen am häufigsten in Salons mit Männerkleidung vor. Das sind die Farben, die wir für verschiedene Arten von Treffen und zur Arbeit leicht anlegen können. Der Mantel ist eine oder zwei Reihen lang und endet in der Mitte des Oberschenkels. Der Mantel ähnelt ein wenig dem Buchstaben A . Von den Schultern bis zur Taille sollte es gut anliegend sein, und noch weiter unten sollte es sich leicht ausdehnen. Dank dessen haben die Herren auch die Freiheit, ein Auto zu fahren. Der Mantel besticht durch seine Schlichtheit und Bequemlichkeit.
    Die Nummer eins bei Mänteln ist der Mantel
  • Jäger: verdeckter Mantel
    Der Mantel ist immer einreihig mit verdeckten Knöpfen unter der Falte, normalerweise endet die Länge des Mantels vor dem Knie. Der Mantel zeichnet sich durch sichtbare Details wie Versteifungen aus, die sich in den Taschen mit Kissen und Ärmeln befinden, und die Modelle haben eine zusätzliche dritte Tasche, die als Ticket bezeichnet wird. Verdeckt ist am häufigsten in den Farben Braun, Beige, Marineblau, Grau und natürlich Schwarz. Wir haben immer noch einen Graben oder Graben übrig. In Polen nennen wir das alles dünne Mäntel, die der Kleidung auferlegt werden, um sie vor Regen zu schützen. Aber der gebräuchliche Name ist Trenchcoat. Dies sind die einzigen Modelle von Mänteln, die nur im Frühjahr erhältlich sind. Der Trenchcoat ist zweireihig mit einem verlängerten Kragen und wird mit einem Gürtel gebunden. Die Ausbilder sind zu einem Synonym für unbedachte Eleganz geworden, was aber nicht ausschließt, dass sie sehr vielseitig sind und mit einem Tagesanzug getragen werden können und gut aussehen. Die gebräuchlichsten Farben sind Beige und Marineblau.
    Wir können unserem Thema immer noch einen Baustein hinzufügen, es kann mit Kleidungsstücken verschiedener Stile kombiniert werden. Der Mann in diesem Modell hat Bewegungsfreiheit, ist nur lose. Er hat eine große Kapuze, aufgesetzte Taschen mit Holzbeschlägen anstelle von Knöpfen. Auch der Stoff ist hier wichtig, er wird aus Wolle hergestellt, die dem Prozess des Kochens unterworfen wird, bei dem die Wolle schrumpft und bricht. Dank dieses Verfahrens lässt das Material den Wind nicht durch und ist resistent gegen Feuchtigkeit. Das Gebäude eignet sich sowohl für informelle Anzüge als auch für Freizeitkleidung. Es ist in einem längeren, bis zum Knie reichenden Schnitt und einem kürzeren, bis zur Mitte des Oberschenkels reichenden Schnitt erhältlich. Sie sind normalerweise in beige, marineblau und schwarz erhältlich.